Nasolabialfalte

Wie Sie Ihre Nasolabialfalte verringern können – und wie es absolut natürlich wirkt

Unter Nasolabialfalten versteht man die Falten seitlich von der Nase bis zum Mundwinkel. Sie gehören zu den ersten Zeichen des Älterwerdens. D. h. Frauen und Männern wählen dies neben der Zornesfalte und Krähenfüßen als erste Schönheitsbehandlung mittels Injektionstherapie.

 Warum es im Alter zur Verstärkung der Nasolabialfalte kommt:

Diese Falte wird in erster Linie von der Mimik ausgebildet und verstärkt.

Seitlich der Nase befindet sich ein Muskel, der besonders beim Lachen (und Zähneputzen) die Haut seitlich der Nase nach oben zieht.

Dazu kommt, dass sich im Laufe des älter werdens das Wangenfettpolster unterhalb des Auges trennt; dadurch ist einerseits die Tränenrinne bei vielen Menschen verstärkt sichtbar und darüber hinaus drückt ein Teil des Fettgewebes nach unten. Dieser Teil ist es, der die Nasolabialfalte verstärkt.

Behandlungsmöglichkeiten:

Im Rahmen der Beratung empfehle ich Ihnen aus den hier aufgeführten Lösungen den zu Ihrer Problemstelle und Typ passendsten Weg. Denn für einen natürlichen Look muss beachtet werden:

A  Ist es wirklich der beste Weg

Volumen in das Gesicht zu geben,

d.h. die tiefe Falte einfach zu unterspritzen?

– Hyaluronsäure (volumengebend)

– PCL ( Ellansee`)

– Polymilchsäure ( Sculptra )

 

B  Oder ist es sinnvoller zunächst oder ergänzend das Fettvolumen an der Nasolabialfalte aufzulösen?

–  Lipolyse, die Fettwegspritze

C  Oder ist es sinnvoller eine flache aber scharf eingeknickte Nasolabialfalte zu bleachen?

– Bleachen mit Hyaluronsäure (vernetzte Hyaluronsäure wird ganz oberflächlich gespritzt, der Effekt ist kurzzeitig ein erbleichen der Hautoberfläche, Es gibt Volumen genau dort, wo es nötig ist.

 Die Behandlung muss äußerst präzise erfolgen.

Vorteil: Der Effekt hält sehr lange an

D Alternativ kann man einen Volumenaufbau der Wange durchführen.

Zweierlei Erfolg! Die Wangenpartie gewinnt ihre Form zurück, gleichzeitig bietet diese Methode einen Lifting-effekt. Die Nasolabialfalte, hängende Mundwinkel und Hamsterbacken können abgeschwächt werden.

Dadurch sieht man frischer, weniger müde aus. Wird das Material tief genug gelegt entstehen auch nicht die berühmten „Tennisbälle“ beim Lachen die man manchmal leider sieht.

–  Polymilchsäure ( Sculptra )

–  PCL (Ellance`)

–  Hyaluronsäure

E Einen mittleren Liftingeffekt an der Nasolabialfalte.

Dies ist einfach über die neuen  Fäden von Sonewa zu erreichen.

F Für einen deutlicheren Liftingeffekt sorgen Zugfäden, die mit einer stumpfen Nadel eingebracht werden. Botox ist ebenfalls eine Alternative, den Muskelzug zu verringern.

Wenn der Nasenmuskel überdurchschnittlich verspannt ist, kann mit Hilfe der Muskelrelaxanzien eine deutliche Faltenreduktion erreicht werden.

Gleichzeitig bleibt die Lippe beim Lachen dann breiter ( kein sogenanntes Gummismile mehr ).

Die Entfernung Nase Oberlippe wird  dabei etwas länger.


Für Ihre individuelle Maßnahme: Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin

Meine Erklärung und Bewertung der einzelnen Verfahren kurzgefasst

Volumengebende haltbare Hyaluronsäure

Vorteil: Patient ist sofort gesellschaftsfähig.
Behandlungsdauer: 30-60 Min., keine Ausfallzeit, sofort sichtbares Ergebnis.

Die erste Unterspritzung hält 3-9 Monate, weitere Folgeunterspritzungen oft dann erst nach 2 Jahren

Lipolyse, die Fettwegspritze

Vorteil: dauerhaftes Ergebnis, keine Ausfallzeit. Oft mehrere Sitzungen im Abstand von 2-4 Wochen notwendig; Behandlungsdauer 15-30 Minuten, meist sofort gesellschaftsfähig,

Fadenlifting

Vorteil: Sofortige Wirkung

Behandlungsdauer 90 Minuten, sofort gesellschaftsfähig (es ist ein Pflaster Durchmesser 1cm rund zu sehen in der Region vor dem Ohr, unterhalb eines Brillenbügels) – eine Pause am gleichen Tag wird allerdings angeraten, Folgebehandlung nach ca. 1,5 Jahren.

Es sollte 1 Woche der Mund nicht maximal geöffnet werden.        

Botox
Beginn der Wirkung nach ca. 2-3 Tagen, abschließendes Ergebnis nach 12 Tagen, sofort gesellschaftsfähig, keine Ausfallzeit, Folgebehandlung nach ca. 3-6 Monaten

Vorsichtig einzusetzen, da die Oberlippe etwas tiefer tritt.

Für Ihre individuelle Maßnahme: Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.